Veggie Specials beteiligt sich an Aktionswoche „Deutschland rettet Lebensmittel!”

Heute startet die Aktionswoche „Deutschland rettet Lebensmittel!: Vom 22. bis 29. September gibt es bundesweit Aktionen für mehr Lebensmittelwertschätzung. Das kann ein Kochkurs zur kreativen Resteverwertung sein, ein Online-Seminar zur Reduzierung von Lebensmittelverlusten in der Schulverpflegung, oder ein Kühlschrank-Quiz, bei dem KiTa-Kinder erfahren, welche Lebensmittel sie wo im Kühlschrank am besten lagern. Ob digital oder Vor-Ort-Aktionen – es gibt zahlreiche Angebote im gesamten Aktionszeitraum. Die Initiative „Zu gut für die Tonne!” des BMEL (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft) und die Ministerien der Länder sowie weitere Partner haben die Aktionswoche ins Leben gerufen.

Auch wir von Veggie Specials beteiligen uns mit einer digitalen AktionGemeinsam mit Influencer*innen aus der bio-veganen Szene legen wir den Fokus im Aktionszeitraum auf das MHD von Produkten. Wir gehen der Frage nach: „Was sollte sich deiner Meinung nach ändern, damit in Zukunft mehr Lebensmittel gerettet werden können?” Dazu teilen wir im Aktionszeitraum jeden Tag inspirierende Ideen der Influencer*innen auf unseren Social Media-Kanälen unter dem Hashtag #deutschlandrettetlebensmittel. So wollen wir gemeinsam den Druck auf die politischen Akteure erhöhen und das BMEL dazu aufrufen endlich gegen Lebensmittelverschwendung aktiv zu werden!  

Den Start macht Veggie Specials Inhaber und Gründer, Matthias Beuger, mit seinem Statement.

 

Ihr wollt an Aktionen in eurer Region teilnehmen? Hier findet ihr eine Übersicht mit allen Aktionen je nach Bundesland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.