Wir lieben Tofu.

Die veganen Lebensmitelretter
Veggie Specials Blog / Kommentare 0
Wir lieben Tofu. - Wir lieben Tofu - Fakten über Tofu

Bei Veggie Specials kannst du Tofu kaufen und zwar gleich einen ganzen Karton. Wir haben verschiedene Sorten Tofu in unserem Shop, von Seiden-Tofu über Gewürz-Tofu bis hin zu Räucher-Tofu ist alles dabei. Ein festes Sortiment haben wir aufgrund unserer Shop-Ausrichtung daher nicht.

Dinge, die du über Tofu wissen solltest

Zubereitung von Tofu
Generell kann man Tofu meist ohne weitere Zubereitung verzehren, wobei auch vegane Lebensmittel gebraten (aufgrund der Röstaromen) oder frittiert (wegen des Fetts) besser schmecken.
Am besten schmeckt Tofu allerdings, wenn man weiß, wie man ihn zubereitet. Da die Geschmäcker verschieden sind, empfehlen wir, Tofu mit Salz und Pfeffer oder Lupinensauce zu würzen oder in einer leckeren Marinade einzulegen. Wie bei vielen proteinhaltigen Lebensmitteln kommt der gute Geschmack auch hier meist von raffinierten Gewürzen, frischen Kräutern etc.

Tofu-Anfänger sind oft unsicher, wozu oder mit was man Tofu am besten isst. Am besten isst man Tofu natürlich mit lieben Menschen. Am unkompliziertesten zubereiten kann man Tofu jedoch, wenn man sich anfangs an Rezepte für asiatische Gerichte hält. Tofu ist traditionell in Gerichten aus China, Indonesien , Japan, Korea, Vietnam, Singapur, Thailand und Philipinen enthalten. Es empfiehlt sich daher, erst einmal ein Curry mit frischem Gemüse, Kokosmilch und Tofu (z.B. Räuchertofu) zu kochen. Das geht relativ einfach und schnell, und der Tofu ist in gewohnter Umgebung. Mit ein wenig Übung und Erfahrung kann man fast jedes Gericht, das traditionell zum Beispiel mit totem Tierfleisch zubereitet wird, auch mit Tofu zubereiten.

Wann ist Tofu schlecht?
Für die Tofu-Herstellung wird ein aus Meerwasser gewonnenes Gerinnungsmittel namens
Nigari verwendet, um Sojamilch zum Stocken zu bringen. Die Bezeichnung Bohnenkäse (Bohnenquark) ist daher zwar etwas befremdlich, aber korrekt. Wenn deine Packung aufgebläht ist, der Tofu sauer riecht (Vorsicht, fermentierter Tofu ist von Haus aus eher säuerlich) und auffällig schmeckt, dann ist er schlecht und sollte über den Bio- oder Hausmüll entsorgt werden. Das MHD ist da nicht immer ausschlaggebend. Weitere Infos zum richtigen Umgang mit Tofu findest du bei Taifun Tofu.

Papperlapapp!
Da Tofu aus Soja gemacht wird, hält sich hartnäckig das Gerücht, dass Wälder für den Sojaanbau gerodet werden, dies ist bei Tofu in Bio-Qualität (EU-Siegel) nicht der Fall. Fakt ist, dass die Massentierhaltung Soja anbaut, und die Bohne als Tierfutter verwendet. Dieser Futtersoja ist nicht zwingend frei von Pestiziden und genetischen Veränderungen, die so über das Verzehren von toten Tieren den Weg in den menschlichen Organismus finden können.

Eine einseitige Ernährung kann bei jedem Lebensmittel früher oder später zu Problemen führen, einen Hinweis, wie viel Tofu ein Mensch täglich essen kann, sehen wir nicht für notwendig.  

Fun Fact zum Schluss: Am 25. August ist Welttofutag. Gratulation!


News