Rezept: Karamellisierter Mandel-Sesam Räuchertofu in Sesam-Thymiansoße

Die veganen Lebensmitelretter
Rezepte / Kommentare 0
Rezept: Karamellisierter Mandel-Sesam Räuchertofu in Sesam-Thymiansoße -

Eingekuschelt und Öhrchen gespitzt: Wir haben heute ein in Minuten zubereitetes comfort-Food mit unserem Tofu Mama Mandel-Sesam-Räuchertofu für euch. Das Rezept ist ruckzuck zubereitet und damit genau das Richtige für die schnelle Mittagspause im Homeoffice oder ein entspanntes Adventswochenende.

Dabei kommt das Rezept mit nur einer handvoll Zutaten aus, von welchen Ihr die Meisten sicherlich ohnehin in eurem gute sortierten veganen Küchenschränkchen stehen habt.

Foto: © Judith Schönenberg | Zeitreise Fotografie

Zutaten:

  • 1 Packung Mandel-Sesam Räuchertofu
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 2 EL Tahin (Sesammus)
  • 1 handvoll (Zitronen-)Thymian
  • 1 EL Ahornsirup
  • Salz und Pfeffer

Beilage (optional):

  • 1 Portion Reis, Hirse, Quinoa oder CousCous

Zubereitung:

Wasser für die Beilage aufsetzen und diese köcheln lassen, während ihr den Rest zubereitet.

Den Tofu längs halbieren und auf Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit etwas Kokosöl scharf
anbraten.

Den Ahornsirup darüber geben und den Tofu darin leicht karamellisieren lassen.

In einem Topf die Kokosmilch unter Rühren aufkochen.

Tahin dazu geben und verrühren.

Den Zitronenthymian waschen, trocken tupfen und die Blätter von den Stilen lösen. Diese dann in die Soße geben und kurz mitköcheln lassen.

Die karamellisierten Tofuscheiben dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


News