Vegane Quiche mit Gemüse und Natumi

Veggie Specials Matthias Beuger
Rezepte / Kommentare 0
Vegane Quiche mit Gemüse und Natumi - Vegane Quiche mit Gemüse

Vegane Quiche mit Gemüse

Zutaten (Form 26cm):

Mürbeteig
300g Mehl
130g vegane Butter (kalt)
6 EL kaltes Wasser
½ TL Salz

Füllung: Gemüse nach Belieben, z.B.:
1/3 Lauch
100g Champignons oder andere Pilze
1 kleine Zwiebel
1 kleine Karotte
2 gepresste Knoblauchzehen
300ml Cuisine
2 EL Speisestärke
4 EL Wasser
Salz & Pfeffer

  1. Mehl mit Salz vermischen. Butterstücke und Wasser hinzugeben. Kneten, bis ein glatter Teig entsteht. Für 45 min. im Kühlschrank lagern.
  2. Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  3. Teig ausrollen, bis er etwas größer als die Form ist. Nun die Form mit dem Teig auskleiden, den Rand dabei nicht vergessen. Mit einer Gabel mehrmals in den Boden stechen.

Den Boden mit Backpapier auslegen und mit getrockneten Kichererbsen, Reis oder ähnlichem beschweren, damit der Boden nicht in die Höhe schießt. Für 12 Minuten vorbacken.

  1. Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden, Knoblauch pressen.
  2. Gemüse mit dem Knoblauch anbraten.
  3. Cuisine zum Gemüse geben, Speisestärke in Wasser auflösen und unterrühren, um eine cremige Konsistenz zu erreichen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Das Backpapier mit den Hülsenfrüchten entfernen.
  5. Die Gemüsefüllung auf den vorgebackenen Boden geben.
  6. Bei 180 Grad für etwa 30 min. fertig backen.

Guten Appetit!


News